Granterath darf wachsen: neues Baugebiet geplant

Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat in seiner Sitzung am 11. Februar der Einleitung des Planverfahrens für das Wohnbaugebiet in Granterath zugestimmt. Das Baugebiet soll am östlichen Ortsrand zwischen dem Wohngebiet „Am Eselsweg“, Brunnenstraße und Oststraße entstehen. Geplant sind etwa 17 Baugrundstücke.

Vermarktet werden die bislang landwirtschaftlich genutzten Grundstücke von der Grundstückstücks- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Erkelenz (GEE). Bauwillige können per Online-Formular ihren unverbindlichen Antrag auf Erwerb eines Grundstückes anmelden.

Hier geht es zum Online-Formular

Architekturfotos GEE

Bild: Stadt Erkelenz

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.