Hermann-Josef-Gormanns-Straße: Einbahnstraße

Die Straße wird halbseitig gesperrt. Vom Jobcenter bis zum Kreisverkehr wird für die Dauer der Bauarbeiten eine Einbahnstraße eingerichtet. Ein Befahren ist dann nur noch aus Richtung Kölner Straße möglich. Auch die städtische Tiefgarage ist nur aus Fahrtrichtung Kölner Tor erreichbar.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.

In Höhe der Baustelle wird der gesamte Gehweg gesperrt; Fußgänger werden gebeten, auf die gegenüberliegende Seite auszuweichen.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.