Neue Leitung im Jugend- und Sozialamt

Schwarzenberg - Bürgers.jpg

(Foto: Helmut Wichlatz)

 „Staffelübergabe“ im Jugendamt: Amtsleiter Claus Bürgers (rechts) und für Nachfolger Ralf Schwarzenberg

 



Ralf Schwarzenberg ist Diplom-Sozialarbeiter und war 14 Jahre im Jugendamt der Stadt Alsdorf beschäftigt, bevor er 2002 zur Stadt Hückelhoven wechselte. Dort hat er das damals neu gegründete Jugendamt aufgebaut und bis heute geleitet. In Erkelenz möchte er sich neuen Herausforderungen stellen, erklärte er vor dem Ausschuss. Als sehr interessant stelle sich ihm die in Erkelenz gegebene Verknüpfung von Jugend- und Sozialamt dar, die eine optimale Orientierung der Arbeit für alle Bedarfslagen und Altersgruppen biete.

Schwarzenberg - Dr. Gotzen.jpg

Foto: Stadt Erkelenz
Zitat:
„Herr Schwarzenberg bringt fundiertes Wissen aus einer langen Tätigkeit in einer Amtsleitungsfunktion mit. Er verfügt zudem aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit im Kreis Heinsberg über ein für die Stadt Erkelenz wichtiges Netzwerk und kennt die Rahmenbedingungen der Jugend- und Sozialarbeit in unserer Region bestens. Zudem überzeugt er durch seine authentische und offene Art. Ich freue mich sich sehr, dass uns mit Herrn Schwarzenberg eine optimale Besetzung dieser wichtigen Amtsleitungsposition gelungen ist."
Erster Beigeordneter Dr. Hans-Heiner Gotzen, Jugend- und Sozialdezernent

 

Herr Bürgers 2017.jpg

(Foto: Stadt Erkelenz, Archiv)
Claus Bürgers leitet das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales seit dem Jahr 2010. Zuvor war er als Leiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes und als Sozialarbeiter in der Bezirkssozialarbeit im Jugendamt der Stadt tätig. Insgesamt blickt er auf 45 Jahre Dienst bei der Stadt Erkelenz zurück. Offiziell verabschiedet wird er am 21. Juni im Rahmen einer kleinen Feier.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.