Unterstützung für Gastronomie und Geschäfte: kostenloses Parken und Wochenmarkt zieht um

Wegen der Verlegung des Wochenmarktes kann auf dem Parkplatz wöchentlich von donnerstags, 22 Uhr, bis freitags, 15 Uhr, nicht geparkt werden. Die Stadtverwaltung setzt mit dieser Maßnahme den Beschluss des Rates vom 27. Mai 2021 um. Die Änderung gilt bereits ab Freitag, 4. Juni. Um den Aufbau zu ermöglichen ist die Sperrung des Marktes schon ab donnerstags um 22 Uhr nötig. Falschparker werden abgeschleppt.

Parken kostenlos
Als weitere Maßnahme zur Unterstützung der Gastronomie, aber auch des lokalen Einzelhandels wird ab sofort auf die Erhebung von Parkgebühren in der Innenstadt verzichtet. Dies gilt zunächst für die Dauer von zwei Monaten bis Ende Juli.

Die Parkdauer ist begrenzt auf die zulässige Höchstparkdauer laut Beschilderung. In allen Fällen ist die Parkscheibe auszulegen. An den Parkscheinautomaten wird ein zusätzlicher Hinweis angebracht.

Bürgermeister Stephan Muckel:
„Rat und Verwaltung setzen in Abstimmung mit dem Gewerbering so einen wertvollen Impuls zur Wiederbelebung der Erkelenzer Innenstadt. Handel, Wochenmarkt und Gastronomie laden Sie herzlich zu einem Besuch ein.“