Stadtbücherei Aktuelles.jpg

AKTUELLES


Geschlossen:
öffnet am Dienstag um 10:00 Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
- Uhr
Samstag
- Uhr
  • Stadtbücherei: aktuelle Situation

    Die Stadtbücherei Erkelenz steht allen wieder zu den üblichen Öffnungszeiten offen (Stand: 01.07.2020).

    Beim Betreten der Einrichtung werden alle Besucher und Besucherinnen unter Vorlage ihres Bibliotheks- oder Personalausweises registriert.

    Die Aufenthaltsdauer sollte in der Regel 30 Minuten nicht überschreiten.

    Es haben zeitgleich 30 Personen Zutritt zur Bibliothek, zudem stehen fünf Arbeitsplätze im ersten Obergeschoss ohne zeitliche Einschränkung zur Verfügung. Die Personen, die die Arbeitsplätze nutzen, werden gesondert registriert und nicht zu den 30 Personen, die im Gebäude sein dürfen, hinzugezählt.

    Im Erdgeschoss und im zweiten Obergeschoss werden einzelne Sitzplätze zum Anlesen der Belletristik oder der Zeitschriften freigegeben. Außerdem stehen die Tageszeitungen wieder zur Verfügung.

    Weiterhin gelten in der Bibliothek die gewohnten Abstands- und Hygieneregeln und die Schutzmaskenpflicht für den öffentlichen Raum.

  • Was tun bei Langeweile?

    Die Stadtbücherei Erkelenz stellt auf ihrer Webseite eine Linksammlung von kostenfreien Angeboten speziell für Kinder zur Verfügung, um ihnen die Langeweile in der schul- und kita-freien Zeit zu vertreiben.

    Angebot gegen Langeweile speziell für Kinder
    Die Stadtbücherei Erkelenz hat eine Linksammlung verschiedener (Internet-)Angebote für Kinder zusammengestellt. Vertreten sind verschiedene Verlage, die Stiftung Lesen, aber auch der NDR und WDR.

    Man findet auf den verschiedenen Seiten unter anderem kostenfreie Ausmalbilder der Lieblingscharaktere, Bastelanleitungen und -ideen und auch Rezepte zum Ausdrucken.

    Auf der Seite des WDR findet man zum Beispiel kindgerechte Informationen rund um das Thema Corona und der NDR hat Autorinnen eingeladen, live aus ihrem persönlichen Wohnzimmer aus ihren Büchern für Kinder vorzulesen. Die einzelnen Lesungen können dort ganz einfach angehört werden.

    Die Linksammlung finden Sie unter: www. https://www.erkelenz.de/familie-gesellschaft-bildung-soziales/stadtbuecherei/

    Angebot der Onleihe
    Interessant für Kinder wie für Erwachsene ist auch das „Onleihe-Angebot“, wo man digital nach Herzenslust stöbern kann.

    Die Stadtbücherei Erkelenz gehört zum Verbund des Internetportals ONLEIHE REGION AACHEN. Hier stehen allen Nutzern rund 18.000 E-Medien zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung.

    Zum Angebot gehören Romane aller Genres als E-Book oder E-Audio. Wer aktuell zum Saisonstart Gartenliteratur benötigt, wird hier genauso fündig jemand auf der Suche nach Sachbüchern und Ratgebern zu vielen weiteren Themen.

    Auch Zeitungsleser müssen nicht auf ihre tägliche Lektüre verzichten. Neben der Süddeutschen, FAZ und der  ZEIT können aktuelle Informationen auch den Zeitschriften SPIEGEL und FOCUS entnommen werden.

    Auch für Kinder gibt es e-Books, Bastelbücher und Hörbücher.

    Keine Angst vor der Technik
    Alle E-Medien können ganz einfach auf jedes Gerät wie PC, Tablet, Smartphone oder E-Reader geladen und – je nach Art  – gelesen oder gehört werden. Für Tablets und Smartphones steht eine kostenlose App zur Verfügung.

    Für die Nutzung der ONLEIHE benötigt man nur einen gültigen Bibliotheksausweis. Damit kann man sich auf www.onleihe.de/region-aachen bequem einloggen und die Medien herunterladen. Läuft der Bibliotheksausweis in der Schließungszeit ab, kann er verlängert werden. Dazu und für weitere Fragen sind die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erkelenz telefonisch unter 02431-85363 erreichbar. 

Sie wünschen das Veranstaltungsprogramm per E-Mail?

Dann schicken Sie bitte eine E-Mail an Stadtbuecherei.Erkelenz@erkelenz.de.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.