Weihnachtsbaumsammlung erfolgreich

Die gesammelten Bäume sind bereits geschreddert und werden als Kompost auf Erkelenzer Äckern ausgebracht. Die KAB dankte dem Bauhof der Stadt Erkelenz und den Betrieben, die ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben, und besonders der Bauernfamilie Rütten für den Schredder und die ökologische landwirtschaftliche Arbeit.

„Ebenfalls gilt unser Dank den vielen Mitwirkenden von acht bis 79 Jahren, den Einzelpersonen, den Gruppenvertretungen der Pfadfinderschaft, der Schützen, der Gemeinschaftshauptschule Erkelenz und unseren eigenen Kräften. Insgesamt waren es 90 Helfer und Helferinnen“, so Theo Sommer, Vorstandsmitglied der KAB.

Die Spendensammlung erreichte mit 5.561,46 Euro einen neuen Höchstwert. Sie werden ohne Abzüge weitergeleitet, denn mit ihnen sollen Not leidende Kinder zur Schule gehen können und bedürftige Familien Hilfe erhalten.

Im kommenden Jahr ist die Aktion für den 9. Januar 2021 geplant.