Rathaus aus Richtung Gasthausstraße.jpg

Ausbildung

Ziel der Stadt Erkelenz ist eine bedarfsorientierte Ausbildung, mit guten Aussichten auf Übernahme- und Aufstiegschancen.

Die Stadt Erkelenz bietet in regelmäßigen Abständen folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

Mindmap Ausbildung bei der Stadt Erkelenz.jpg














Aktuell werden keine Ausbildungsstellen angeboten.


Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Ausbildungsberuf.

  • 1. Stadtinspektoranwärter/in
    • Ausbildung im Beamtenverhältnis (ehemals gehobener Dienst)
    • Duales Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln und Praxisabschnitten in der Verwaltung
    • Dauer: 3 Jahre
    • Voraussetzung: Mindestens Fachhochschulreife
  • 2. Stadtsekretäranwärter/in
    •  Ausbildung im Beamtenverhältnis (ehemals mittlerer Dienst)
    • Duale Ausbildung mit Unterricht am Studieninstitut Aachen und Praxisabschnitten in der Verwaltung
    • Dauer: 2 Jahre
    • Voraussetzung: Mindestens Fachoberschulreife
  • 3. Verwaltungsfachangestellte/r
    •  Ausbildung im Angestelltenverhältnis
    • Praktische Ausbildungsabschnitte in der Verwaltung und schulische Ausbildung am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Herzogenrath
    • Dauer: 3 Jahre
    • Voraussetzung: Mindestens Fachoberschulreife
  • 4. Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste
    • Wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit
    • Duale Ausbildung mit Praxisabschnitten im Ausbildungsbetrieb und schulischem Teil am Berufskolleg
    • Voraussetzung: Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • 5. Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
    • Beaufsichtigung des Bäderbetriebes in den Frei- und Hallenbädern
    • Überwachung der technischen Anlagen, sowie der Wasserqualität
    • Duale Ausbildung mit Schul- und Praxisabschnitten
    • Voraussetzung: Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • 6. Fachkraft für Abwassertechnik
    • Überwachung und Instandhaltung von Abwasseranlagen
    • Theoretische Ausbildung am Berufskolleg Gelsenkirchen
    • Fachpraktische Abschnitte in der Kläranlage und den Abwasserbetriebsstellen im Stadtgebiet Erkelenz sowie einen überbetrieblichen Praxisabschnitt im Bildungszentrum für Ver-  und Entsorgung in Essen
    • Voraussetzung: Mindestens Hauptschulabschluss

Wie bewerbe ich mich

Die Verwaltung der Stadt Erkelenz bevorzugt aus Umweltgründen die papierlose Bewerbung.
Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Weitere Erfordernisse entnehmen Sie dem jeweiligen Ausbildungsangebot

Die Unterlagen sind möglichst in einer Datei an folgende Mail zu senden:

bewerbung@erkelenz.de

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Schmitz, Tel.: 02431-85 294, gerne zur Verfügung.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.