Ein Mann tippt auf einem Taschenrechner.

Stadtfinanzen

Informationen rund um den Haushalt der Stadt Erkelenz.

Haushalt

Die Haushaltssatzung der Stadt Erkelenz des laufenden Jahres sowie die der beiden Vorjahre und weitere Informationen rund um den Haushalt und die Stadtfinanzen von Erkelenz sind hier zu finden. Ebenso kann der zuletzt geprüfte Jahresabschluss und der aktuelle Beteiligungsbericht der Stadt Erkelenz eingesehen werden.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Städten in NRW ist die Stadt Erkelenz finanziell gut aufgestellt. Seit nunmehr 15 Jahren senkt die Stadt Erkelenz ihre Kreditverbindlichkeiten kontinuierlich. Ziel ist es, in 2026 schuldenfrei zu sein.
Über den gleichen Zeitraum achtet die Stadt Erkelenz bewusst darauf, dass die Abgabepflichtigen nicht mehr als nötig belastet werden. Landesweit niedrige Abgabesätze sind das erfreuliche Resultat dieser Anstrengungen. Die Bürgerschaft profitiert alljährlich davon,  indem sie erheblich geringere Abgabebelastungen zu tragen hat als dies in vergleichbaren Städten üblich ist.

Dank einer gut gefüllten Ausgleichsrücklage und einer guten Liquidität kann sich die Stadt Erkelenz auf veränderte Rahmenbedingungen, beispielsweise die Corona-Pandemie, kurzfristig einstellen.
Daneben kommen der Bürgerschaft dank der vorhandenen finanziellen Spielräume zahlreiche Investitionen zugute. Insbesondere in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie bei der Ausstattung der Kindergärten und Schulen investiert die Stadt Erkelenz jährlich mehrere Millionen Euro.

Interaktiver Haushalt der Stadt Erkelenz

Der „interaktive Haushalt“ zeigt die städtischen Finanzen transparent und anschaulich. Mit wenigen Klicks können sich Interessierte den Haushaltsplan in Form von Grafiken anzeigen lassen, Auswertungen auswählen sowie Vergleichs- und Basisdaten abrufen.
Hier geht es zum Interaktiven Haushalt 2022. Die interaktive Darstellung der beiden Vorjahre ist unter „Weiterführende Links“ zu finden.

Das System „Interaktiver Haushalt“ wurde in Kooperation mit der IKVS Interkommunale Vergleichs-Systeme GmbH entwickelt. Seit 2009 besteht eine strategische Partnerschaft zwischen der Stadt Erkelenz und dem Unternehmen, das sich auf ziel- und steuerungsrelevante Kennzahlenvergleiche für Kommunen spezialisiert hat. Ziel ist die vereinfachte Darstellung des städtischen Haushalts und mehr Transparenz für die Bürgerschaft.

Haushaltssatzung als Dokument

Neben der grafischen Darstellung des Haushalts kann die Bürgerschaft die Haushaltssatzung weiterhin in der klassischen Variante, als gut 800 Seiten starkes Zahlenwerk, einsehen. Die aktuelle Haushaltssatzung kann hier eingesehen werde. Weitere Haushaltssatzungen der vergangenen Jahre sind unter „Dokumente zum Download“ zu finden.