Westpromenade: Umbau zur Fahrradstraße

In der Zeit vom 8. Juli bis 19. Juli werden die Verkehrsinseln auf der Westpromenade und der Roermonder Straße errichtet, wofür halbseitige Sperrungen im Fahrbahnbereich notwendig sind.

Vom 29. Juli bis zum 2. August wird die Westpromenade von der Zufahrt zur Hauptschule bis zum Zehnthofweg und von der Einmündung Burgstraße bis zur ersten Aufpflasterung vollständig gesperrt sein. Die meisten Parkplätze sowie Häuser und Zufahrten sind dann über den Zehnthofweg oder von der Aachener Straße aus über die Westpromenade bis zur Baustelle erreichbar.

Ab dem 12. August bis zum 16. August wird die Westpromenade zu Beginn der Woche an beiden Enden vollständig gesperrt sein. Das Anfahren der Grundstücke und Parkplätze ist dann über den Zehnthofweg möglich. In der zweiten Wochenhälfte wird die Kreuzung Westpromenade/Zehnthofweg sowie der gesamte Parkstreifen entlang der Westpromenade gesperrt sein. Die Grundstücke können dann über die Aachener Straße und die Roermonder Straße erreicht werden.

Da die durchzuführenden Arbeiten stark witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen in der Terminplanung kommen.

Lagepläne: