Ein Kreis feiert!

Heimat, das sind Orte, Gefühle und Menschen, die man einfach spüren und erleben muss. Und auch der Kreis Heinsberg hat viel mehr zu bieten, als man vielleicht denken mag.

Lernen Sie Ihre Heimat (noch besser) kennen und lieben. Und machen Sie das Heimat-Diplom. Brauchtum und Kunst, Historisches und Modernes – es gibt eine Menge zu erleben und mit allen Sinnen zu genießen. Viele interessante Veranstaltungen, besondere Events und spannende Ausflugziele für die ganze Familie erwarten Sie – tolle Ziele, die sich immer lohnen – erst recht aber für den Erwerb des einzigartigen Heimat-Diploms! Alle Infos und Veranstaltungen gibt’s auf der Jubiläumswebsite www.50-jahre-hs.de.


Das Heimatdiplom

 

 Wer kann mitmachen?

Alle, die ihre Heimat (neu) entdecken wollen.

 Was braucht man dazu?

Vor allem Neugierde und Unternehmungslust: Begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour durch das Heinsberger Land – von Erkelenz bis zum Selfkant, von Wegberg bis Übach-Palenberg - oder einfach mittendrin in unserem Kreis Heinsberg. Und seien Sie gespannt darauf, was unsere Heimat zu bieten hat. Es gilt, innerhalb des Aktionszeitraums ausgewählte Veranstaltungen zu besuchen oder Ausflüge zu besonderen Orten zu unternehmen.

 In Erkelenz kann man zum Beispiel eine Hohenbusch- oder Burgführung mitmachen, das Rheinische Feuerwehrmuseum besuchen oder bei einer Stadtführung mit dem Heimatverein die historische Innenstadt erkunden.

So funktioniert es:

 Das Heimat-Diplom erhält, wer im Zeitraum vom 1. März bis 16. August 2022 mindestens fünf verschiedene an der Aktion teilnehmende Einrichtungen oder Veranstaltungen besucht und hierfür Stempel/Unterschriften in seinem Stempelheft sammelt.

In Erkelenz gibt es das Stempelheft im Bürgerbüro der Stadtverwaltung. Erhältlich ist es zudem bei allen teilnehmenden Einrichtungen sowie in den Rathäusern der Kommunen und im Bürgerservicecenter der Kreisverwaltung.

 Das Stempelheft muss bis zum 16. August in einem der zehn Rathäuser im Kreis Heinsberg oder im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung Heinsberg abgegeben werden. Später eingereichte Stempelhefte können nicht berücksichtigt werden.

 Pro Person kann nur ein Heimat-Diplom verliehen werden.

 Das Heimat-Diplom wird gegen Abgabe des Stempelheftes im Rathaus oder in der Kreisverwaltung Heinsberg ausgestellt und übergeben. Als Anerkennung erhalten alle Personen, denen das Heimat-Diplom verliehen wird, im Rahmen der Verfügbarkeit einmalig eine kleine Überraschung.
Alle Personen, die das Heimat-Diplom erworben haben, nehmen an einer Verlosung am Tag der offenen Tür der Kreisverwaltung Heinsberg am 21. August 2022 teil. Etwaige Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.

Die   Teilnahmebedingungen für das Heimatdiplom sind hier zu finden.

 Das sind die teilnehmenden Stellen:  https://50-jahre-hs.de/heimat-diplom Dort finden Sie auch Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Informationen zum jeweiligen Angebot.

 Das komplette Jubiläumsprogramm und viele Infos finden Sie hier