Osterbrunnen 2013 054.jpg

Veranstaltungen Jahresübersicht

Veranstaltungen in 2018

  • 27. Niederrheinischer Radwandertag am 1. Juli 2018

    „Mitradeln und gewinnen!“ heißt es jährlich am ersten Sonntag im Juli am gesamten Niederrhein. Erkelenz ist wieder dabei. Auf 4 Routen unterschiedlicher Längen kann man sportlichen Spaß und gesunde Entspannung beim Fahrradfahren genießen. In  Erkelenz empfehlen wir die Schloss- und Kosterroute, eine attraktive Kurzstrecke von 22 km, die besonders für Familien mit Kindern geeignet ist. Auf den Strecken werden zwei Stempel auf der Teilnehmerkarte gesammelt, womit man durch Einwerfen in eine Lostrommel an der Verlosung eines hochwertigen Fahrrades teilnimmt. Fahrradcheck, Cariatas-Gesundheitscheck und die Gastronomie am Marktplatz runden das Angegot ab. 
    Ab 10:00 Uhr und den ganzen Tag ist der Start möglich.

    Kontakt: Stadt Erkelenz
    Telefon: 02431/85252

  • Erkelenzer Burgkirmes vom 7. bis 10. September 2018

    Etwa 80 Schausteller werden die Besucher auf weitem Raum vom Dr.-Josef-Hahn-Platz über Burgstraße bis zum Johannismarkt unterhalten. Der Burggraf und sein Burgfräulein halten bei der Eröffnung am Freitagnachmittag tolle Überraschungen für alle Kinder auf dem Kirmesplatz bereit. Das Highlight ist das Höhenfeuerwerk am Freitagabend. Montags können die Familien zu ermäßigten Preisen nach Herzenslust über die Kirmes bummeln und wie in jedem Jahr sind wieder Kirmestaler im Bürgerbüro erhältlich.
    Kontakt: Stadt Erkelenz
    Telefon: 02431/85-0

  • Erkelenzer Automobilausstellung am 29. und 30. September 2018

    Am Wochenende des 29. und 30. September ist es wieder soweit. Eine der größten Automobilausstellungen in der Region öffnet am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr ihre Pforten rund um den Dr.-Josef-Hahn-Platz und dem Ziegelweiher. Alle Händler werden die absoluten Neuheiten präsentieren. Es werden rund 250 Fahrzeuge präsentiert. In der Händlerschaft hat die Erkelenzer Automobilausstellung EAA einen sehr hohen Stellenwert. Dies erkennt man an der großen Teilnehmerzahl und der verschiedenen Klassen bis ins Luxussegment, die vertreten sind.

  • Kulinarischer Treff am 30. September 2018 und verkaufsoffener Sonntag

    In der Innenstadt laden zahlreiche Gastronomen und Partyservice-Betriebe zum kulinarischen Treff ein und in der Kölner Straße wird für jede Menge Unterhaltung mit beliebten Modenschauen gesorgt.  

    Kontakt: Gewerbering Erkelenz e.V.
    Telefon: 02431/5894
    Telefax: 02431/948601
    E-Mail: info@gewerbering-erkelenz.de (Herr Rucman)
    Homepage: www.gewerbering-erkelenz.de

  • Französischer Markt vom 26. bis 28. Oktober 2018 und verkaufsoffener Sonntag

    Für die Liebhaber der französischen Lebensart halten original französische Händler viele Leckereien zum Probieren und Genießen bereit. Das Angebot erstreckt sich vom Crémant bis zu den Wurstspezialitäten, vom provenzalischen Landbrot bis zum Crêpe.
    Das französische Flair, das von Musik in den Straßen rund um den Markt umrahmt wird, lädt zum Kosten und Kaufen ein. Am Sonntag gesellt sich der Citroen/Enten-Treff auf dem Johannismarkt zum Veranstaltungsprogramm dazu.


    Kontakt: Gewerbering Erkelenz e.V.
    Telefon: 02431/2115
    Homepage: www.gewerbering-erkelenz.de

  • 20. Bauernmarkt auf Hohenbusch am 6. und 7. Oktober 2018

    Mehr als 120 Aussteller präsentieren landwirtschaftliche Erzeugnisse aus biologischem und konventionellem Anbau, Gartenbauprodukte und Handwerksartikel.
    Bei dieser Veranstaltung ist für jeden etwas dabei: Die kleinen Besucher haben die Möglichkeit Rasse- und Ziergeflügel zu bestaunen und den Streichelzoo zu besuchen oder auf dem Kinderkarussell ihren Spaß zu haben. Für die Großen gibt es viel zum Probieren und auch zum Mitnehmen. Die Landfrauen sind immer mit einem besonderen landwirtschaftlichen Thema dabei. Für die Anfahrt steht ein kostenloser Buspendelverkehr zur Verfügung.
    Kontakt: Veranstaltungsgemeinschaft Bauernmarkt Hohenbusch
    Telefon: 02431/72218, Homepage: www.bauernmarkt-hohenbusch.de

  • Adventsdorf Erkelenz rund um das Alte Rathaus vom 30. November bis 23. Dezember 2018

    Der Weihnachtsmarkt in Erkelenz wird zu einem idyllischen Adventsdorf. Kunsthandwerk, Kunsthandel, eine rustikale Taverne mit überdachten Sitz- und Stehgelegenheiten sowie ein Programm für Groß und Klein werden im Herzen der Stadt präsentiert.
    Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, dem 30. November. Um 17 Uhr möchte Bürgermeister Peter Jansen gemeinsam mit Kindern den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz schmücken. Die Eröffnung wird musikalisch begleitet.
    Das Adventsdorf hat täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

    Kontakt: Gewerbering Erkelenz e.V.'
    Telefon: 02431/5894
    Telefax: 02431/948601
    E-Mail: info@gewerbering-erkelenz.de
    Homepage: www.gewerbering-erkelenz.de

  • Verkaufsoffener Sonntag am 2. Dezember 2018 und Nikolaus-Kutschfahrt (in Planung)

    Die Geschäfte in der Innenstadt sind am ersten Advent, dem 2. Dezember, verkaufsoffen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr und laden ein, beim gemütlichen Bummel das passende Geschenk zu finden. (in Planung)

    Höhepunkt des verkaufsoffenen Sonntags ist sicherlich der Besuch des Nikolaus. Um 16.30 Uhr heißt es „Wir warten auf den Nikolaus“, und zwar an der Volksbank, Kölner Straße, wo der Nikolaus zur Pferdekutschfahrt entlang der Kölner Straße starten wird. Dann hält der Nikolaus bei vielen Erkelenzer Geschäften an, wo es weihnachtliche Überraschungen für die Kinder gibt. Gegen 17 Uhr wird der Nikolaus am Marktplatz erwartet. Hier hilft Bürgermeister Peter Jansen gerne dem Nikolaus bei der Tütenausgabe an viele Kinder, die gekommen sind

    Kontakt: Gewerbering Erkelenz e.V.
    info@gewerbering-erkelenz.de
    www.gewerbering-erkelenz.de

  • Mittelalterlicher Adventsmarkt am 1. und 2. Dezember 2018

    Ritter und Burgdamen kommen gern auf die Burg von Erkelenz und präsentieren auf Einladung der Freunde der Burg ein Mittelalterliches Spektakel. Am ersten Adventswochenende wird Ihnen an und auf der Burg nun schon traditionell das Leben im Mittelalter näher gebracht. Lassen Sie sich von verschiedenen Living-History-Darstellern mit Darbietungen verzaubern. Zu sehen sein werden Ritter auf der Durchreise, Wikinger auf Handelsfahrt, Handwerker mit Tradition, Händler von Fellen, Lederwaren und Holzspielzeug, oder Wahrsagerinnen, Feuerkünstlerinnen und Burgbewohnerinnen. Eine spannende Feuershow wird am Samstag im Dunkeln präsentiert. In der Burgtaverne der Burg wird’s auf wärmenden Fellen und bei Kerzenschein und Live-Musik gemütlich. Das Lagerleben zu erleben ist ein Spektakel für die ganze Familie und wird geboten: Samstag in der Zeit von 11 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
    Eintritt frei!


    Kontakt: Freunde der Burg e.V.
    fellmin@unitybox.de

Veranstaltungen in 2019

  • Osterbrunnen Schmücken am Donnerstag, 11. April 2019

    Bereits zum 23. Mal zeigt sich der Brunnen im österlichen Schmuck. Etwa 200 Kinder der Erkelenzer Kindergärten schmücken alljährlich den Brunnen auf dem Marktplatz. Der Stadtbrunnen verwandelt sich dann in einen farbenprächtigen Osterbrunnen. Unzählige Eier werden von den Kindern und ihren Betreuern in mühsamer Fleißarbeit ausgeblasen und bemalt. Mit tatkräftiger Hilfe von Bürgermeister Peter Jansen werden die kleinen Kunstwerke an dem Gestell aufgehängt, das der städtische Bauhof mit Buxbaumgrün vorher umwickelt hat. Beim feierlichen Osterbrunnen Schmücken wird gemeinsam gesungen und als Dankeschön gibt es viele bunte Ostereier und andere Leckereien zum Mitnehmen für die Kinder.
    Die Aktion "Osterbrunnen" ist ein echte Tradition. 1997 hatte der damalige Bürgermeister Theo Clemens das Schmücken ins Leben gerufen. Während eines Urlaubs hatte er die österlich geschmückten Brunnen "im Fränkischen" bewundert und die Idee mit nach Erkelenz gebracht.

  • 11. Fahrrad-Frühling am 5. Mai 2019 und verkaufsoffener Sonntag (in Planung)

    Mit dem jährlich wiederkehrenden Fahrradfrühling startet Erkelenz offiziell in die Fahrradsaison. Ein ereignisreicher Tag rund ums Fahrrad erwartet die Besucher. Ob Segnung der Stahlrösser am Vormittag, ob Versteigerung von Fahrrädern am Nachmittag oder ob Mitradeln auf einer der geführten Radtouren, es gibt vielfältige Möglichkeiten.
    Aber nicht nur Radl-Fans ist das Frühlingsfest zu empfehlen. Die Gäste erwartet ein buntes Ambiente, Kinderprogramm, Kulinarisches und so manche Showeinlage.


    Kontakt: Stadt Erkelenz und Gewerbering Erkelenz e.V.
    Telefon: 02431/85-252 und 02431/5894

  • 44. Lambertusmarkt vom 20. bis 24. Juni 2019

    Zum 44. Mal ist der Lambertusmarkt die Top-Veranstaltung in Erkelenz. Fünf Tage lang gibt es ein volles Programm zum Nulltarif. Spätestens mit dem Fassanstich am Donnerstag um 14 Uhr weiß jeder: "...et jeht loss!"
    Nachmittags wird auf der Bühne ein attraktives Kinder- und Familienprogramm mit Künstlern und Artisten geboten. Abends ertönt musikalische Unterhaltung von der Bühne. Mit dazu gehört die traditionelle Frühkirmes, zu der mehr als 100 Schausteller mit modernsten Fahrgeschäften einladen. 
    www.lambertusmarkt.de und kultur-erkelenz.de

  • 22. NEW-Citylauf am 16. Juni 2019 - Rund um den Lambertusturm

    Zum 21. Mal findet der jährliche NEW-Citylauf in der Erkelenzer Innenstadt statt. Immer mehr Menschen schnüren ihre Laufschuhe, um bei dem Lauf rund um die Lambertuskirche dabei zu sein. Jeder kann sich anmelden und in der jeweiligen Altersklasse auf unterschiedlichen Distanzen starten. Alle Läuferinnen und Läufer, die das Ziel erreichen, erhalten ein T-Shirt.
    Kontakt: TV Erkelenz, Abteilung Leichtathletik - www.tv-erkelenz.de
    Anmeldung
    : www.time-and-voice.com

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.