ERKA-Bad: Eine Million Badegäste

Wer genau die Million „voll gemacht“ hat, ist nicht ganz eindeutig, denn Rosemarie und Bernd Stein kamen am Mittwoch, dem 26. September, gemeinsam, um wie so oft ihre Runden im ERKA-Bad zu drehen. Freudig überrascht war das Ehepaar von dem Begrüßungskomitee, das sie am Eingang mit Blumen und Glückwünschen empfing.

Aus Niederkrüchten täglich zum ERKA-Bad

Das Ehepaar, das in Niederkrüchten lebt, kommt seit drei Jahren regelmäßig nach Erkelenz, um sich im ERKA-Bad fit zu halten. „In diesem Sommer waren wir fast täglich da“, erzählte Rosemarie Stein. „Es ist ein tolles Bad mit freundlichem Personal.“ „Und nicht zu vergessen; die moderaten Preise“, fügte Bernd Stein schmunzelnd an. Auch im Winter stehe zweimal in der Woche der Hallenbadbesuch in Erkelenz auf dem Programm. „Wir sind hier rundum zufrieden.“

Bernd Stein ist seit 58 Jahren Mitglied der DLRG und leitete über dreißig Jahre in der Sommerzeit den Rettungswachdienst am Timmendorfer Strand an der Ostsee. Der pensionierte Polizist und seine Frau, die beruflich als Altenpflegerin tätig ist, sind passionierte Ostseeurlauber. Neben dem Schwimmen lieben beide auch das Fahrradfahren.

Sportdezernent Dr. Hans-Heiner Gotzen freute sich über die lobenden Worte des sportlichen Paares. „Dass das ERKA-Bad viel Zuspruch auch aus dem Umland erfährt, macht uns natürlich ein wenig stolz“, sagte er.

Zusätzlich zu den normalen Badegästen wurden seit der Eröffnung des Bades 380.000 Schülerinnen und Schüler sowie 85.000 Vereinsschwimmer registriert. „Diese Zahlen belegen, wir heißen nicht nur Schul- und Sportstadt“, so Dr. Gotzen, „wir sind es auch.“

Das Ehepaar Stein freute sich über die Glückwünsche und Geschenke und durfte natürlich zu dem besonderen Anlass freien Eintritt genießen.

 

Zahlen

März 2012: Eröffnung
November 2012: 100.000 Badegäste
Januar 2014: 250.000 Badegäste
Oktober 2015: 500.000 Badegäste
September 2018: 1 Million Badegäste

 

1 Mio Badegast.jpg

Sportdezernent Dr. Hans-Heiner Gotzen, Badleiter Hassan Güler und Sportamtsleiter Joachim Mützke gratulierten Rosemarie und Bernd Stein und überreichten ihnen Blumen, ein Präsent und Freikarten für das Bad.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.